THROWBACK TIME: Das ging 2019

Geschrieben von: Franzi Ahorn und Sarina Dudda

Zum Jahreswechsel werden auch wir etwas nostalgisch und reflektieren die vergangenen 365 Tage: Das Jahr 2019 brachte viel Tolles und vor allem auch Neues: spannende Projekte, tolle Kunden, neue Mitarbeitende – noch mehr Hundehaare.

Fangen wir am Anfang an: Im Januar feierten wir den erfolgreichen Markenlaunch von Ersatzteilhändler Trex.Parts, welchen wir mit zahlreichen Maßnahmen begleiten durften. Während noch 2018 die Grundsteine mit Markename, Claim und Positionierung gelegt wurden, ging es 2019 ans Eingemachte: Eine gehaltvolle Kampagne und der erste Messeauftritt, sowie Social Media Marketing – die Anstrengung hat sich gelohnt!

Darauf folgte das erste Jahres-Highlight, die closer Kohlfahrt. Fürs Team ging es aufs Land, genauer gesagt in die Heimat von Agenturchef Lars. Nachdem vorort die obligatorsiche Butterkuchen-Grundlage geschaffen wurde, machten wir uns auf den 5 Kilometer langen Weg in den Westerholter Kroog. Lecker Grünkohl in guter Gesellschaft – so soll es sein!

Im Frühjahr 2019 rauchten die kreativen Köpfe: Dem Universum® Bremen stand closer für die neue Sonderausstellung »Der mobile Mensch« ein weiteres Mal zur Seite. Das Ergebnis: Ein modernes Key Visual, inkl. der Umsetzung auf diverse Formate, eine anspruchsvolle Micro-Site und ein spannendes Teaser-Video.

Im März kam Marius zu uns. Der neue Kundenberater mit Hang zu pflaumefarbenen Pullovern hat sich so fix in den closer-Kosmos eingefügt, dass es Manchem so vorkommt, als gehöre er seit Ewigkeiten zum Team. Mutig stürzte er sich in die Welt von Social Media, unterstützt tatkräftig Schwesteragentur Outfluence und ist in der Kundenberatung tätig. An closer schätzt er vor allem die selbstbestimmte Arbeitsweise und die abwechslungsreichen Aufgaben. Seine beruflichen Vorsätze für 2020? Er möchte noch umfangreichere Projekte meistern und noch mehr Verantwortung übernehmen – denn mal los, Herr Kirschstein!

Nach monatelanger Arbeit war es dann im Anfang Juli endlich soweit: Unsere Website ging im freshen Look und mit magischem Konzept an den Start. Im Rahmen dieses Mammutprojekts wurde das closer Corporate Design weiterentwickelt und ein Blog erstellt, der regelmäßig mit Aktuellem und Interessantem gefüttert wird. Wir machen Magie, triff uns jetzt!

Im Juli nahmen wir Abschied auf Zeit, denn unsere Senior Account Managerin, Janine, ging in den Mutterschaftsurlaub und brachte im Oktober einen putzigen Menschen namens Ida zur Welt. Seit sieben Jahren hält dieses closer-Urgestein die Fäden des Projektmanagements zusammen und achtet aufs noch so kleinste Detail. Wir freuen uns schon sehr auf ihren Wiedereinstieg als Teilzeitkraft in diesem Jahr.

Gerne erinnern wir uns an das Sommerfest im September mit der ganzen Truppe: Die Kollegen unserer »Mutteragentur« kruse media luden die closies samt Kind und Kegel nach Heeslingen. Bei lecker Grillgut und dem ein oder anderem Kaltgetränk verbrachte das Team einen lauschig-schönen Sommerabend.

Seit Oktober ergänzt Suse unser Team als New Business Managerin und Kundenberaterin. Zielstrebig bewegt sie sich durch den Projekt-Dschungel und überblickt dabei stets das große Ganze. Immer an ihrer Seite: die wuschelige Lula mit den ausdrucksstärksten Augenbrauen, die ein Hund nur haben kann.

Unser treuer Kunde Fricke bescherte uns 2019 ebenfalls viele tolle Projekte: Von Editorial Design über Social Media bis hin zum Employer Branding – es war uns eine Freude! Besonders stolz macht uns der Erklärfilm für die neue Premium Marke »GRANIT Black Edition«, den wir pünktlich zur Agritechnica auf die Beine gestellt haben.

Im Kundenkreis hat sich 2019 viel getan. Was uns freut ist, dass sich mit dem Sozialwerk Bremen, der Bremer Integrationshilfe Brigg und der AWO Bremen unser Schwerpunkt im sozialen Bereich verstärkt hat. Zum Jahreswechsel duften wir außerdem neben der Wisoak AG, die Werner Eulig GmbH und BOSS Vakuum im Kundenkreis begrüßen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Das gesamte closer-Team wünscht allen ein frohes neues Jahr mit spannenden Projekten, neuen Herausforderungen und zwanzigtausendzwanzig Ideen.